Unvergessliche Momente auf Sulawesi

Unberührte Inselwelten und uralte Rituale

Unvergessliche Momente auf Sulawesi

Wir haben im B&B Hotel Düsseldorf-Airport übernachtet


Übernachten ganz nah dran am Flughafen Düsseldorf

Das B&B Hotel Düsseldorf-Airport liegt direkt neben dem Parkvogel Parkhaus am ISS DOME/Flughafen Düsseldorf. Oder das Parkvogel Parkhaus am ISS DOME/Flughafen Düsseldorf liegt direkt neben dem B&B Hotel Düsseldorf-Airport.

Unsere Parkvogel-Kunden sagen so und die Hotel-Gäste so - und das ist auch gut so. Aber was noch besser ist, immer mehr B&B Kunden werden Parkvogel-Kunden und immer mehr Parkvogel-Kunden entscheiden sich für das B&B Hotel. Ganz ohne unser Zutun – bis auf die Nachbarschaft natürlich. Und das ist Grund genug, dass wir euch heute das B&B Hotel Düsseldorf-Airport mal näher vorstellen.

Und los geht’s!

Die Lage – Schlafen bevor es mit dem Flieger in die Sonne geht

Das B&B Hotel Düsseldorf-Airport liegt, genauso wie unser Parkvogel Parkhaus, nur 9 Minuten entfernt vom Flughafen Düsseldorf. Heutzutage fliegt man keineswegs immer vom nahegelegensten Flughafen, sondern nimmt auch schon mal einige Kilometer auf sich. Und sowieso bietet der Flughafen Düsseldorf als größter Flughafen NRWs Destinationen fast in der ganzen Welt, so dass selbst aus Berlin Urlauber anreisen. Die Gefahr bei einer längeren Autoanfahrt in einen Stau zu geraten ist groß und im schlimmsten Fall seinen Flug zu verpassen, möchte niemand.

So bietet sich eine Anreise am Vortag an. Aber wo schlafen? Eben, im B&B Hotel Düsseldorf Airport.

Das Hotel – Das Wichtigste im Überblick

Das B&B Hotel Düsseldorf-Airport hat vier Stockwerke und über 100 Zimmer im Angebot (Einzel-, Doppel und Familienzimmer). Alle Zimmer sind entweder durch das Treppenhaus oder mit dem hellen und geräumigen Fahrstuhl zu erreichen. Im Erdgeschoss befinden sich der freundliche Eingangsbereich inklusive Rezeption, einem Snack- und Getränkeautomaten sowie der Frühstücksraum. Das Frühstücksbuffet kostet 7,50 Euro – aber da kommen wir später noch zu, yummie.

Alles ist hell und modisch eingerichtet. Moderne Wandbemalung, die hier und da durch Grün aufgelockert noch mehr zur Geltung kommt. Bubbles auf dem Boden weisen einem beispielsweise zum Frühstück oder zu den Getränkeautomaten den Weg. Den Getränkeautomat mit den kalten Getränken haben wir sofort ausprobiert, der mit den heißen Getränken und Suppen kommt dann einfach beim nächsten Aufenthalt dran. Übrigens nehmen beide Automaten auch Scheine. Und wir sind „KlimperKlimper“ vorsorglich mit ganz viel Kleingeld runtergedüst, aber wer rechnet denn auch mit sowas :-).

Das Hotel hat seine eigenen Parkplätze, die für Gäste natürlich kostenfrei sind. Genauso kostenfrei ist das WLAN. Parkplatz brauchten wir nicht - ratet mal warum, lach. Das WLAN haben wir aber getestet. Einfaches Einwählen (Aktivierung durch Zugangscode via SMS) und Speed ohne jegliche Beanstandung. Prima! Denn das haben wir in anderen Hotels schon ganz anders erlebt…

Eine besondere Erwähnung geht an den freundlichen Mitarbeiter an der Rezeption, der uns wunderbar empfangen hat, alles erklärt und die letzten offenen Fragen aus dem Weg geräumt hat. Danke!

Die Zimmer – Gut ausgestattet und zum Wohlfühlen!

Zugangscode:

Mit einem eigenen Zugangscode, den man beim Check-In erhält, öffnet sich problemlos die Zimmertür. Und das Beste, ein Check-Out an der Rezeption wird so überflüssig, denn man zieht bei der Abreise einfach die Tür hinter sich zu und gut ist. Praktisch, gerade wenn man doch fünf Minuten länger liegen geblieben ist und der Flieger auf einen wartet.

Mobiliar/Einrichtung/Ausstattung:

Unser Zimmer verfügte über einen offenen Schrank mit genügend Stauraum, dort fanden wir auch ein extra Kopfkissen und eine extra Decke. Ein kleiner Tisch mit zwei Hockern, ausreichend gemütliche Lichtquellen und ein großes Bett haben den positiven Gesamteindruck absolut abgerundet. Auch sind die Zimmer mit der gleichen Wandkunst wie im Eingangsbereich verziert. Gefällt uns prima, aber das ist natürlich Geschmackssache.

Klimaanlage, Steckdose, Fernseher und Telefon sind in den Zimmern selbstverständlich auch vorhanden. Das Bad ist sauber und hell – dazu eine ausreichend geräumige Dusche und ein schönes Waschbecken mit großem Spiegel. Neben dem Waschbecken findet sich direkt eine Steckdose. Ein Fön kann gegen Pfand an der Rezeption ausgeliehen werden. Sauber!

Bett/Schlaf:

Die weiße Bettwäsche passt super in das hell eingerichtete Zimmer. Die Matratze ist gemütlich, denn unsere Parkvogel-Knochen fühlten sich pudelwohl am nächsten Tag. Den Wecker hätten wir am liebsten Wecker sein lassen und das ist doch das beste Zeichen. Aber ja nicht zu lange schlafen, denn das Frühstückbuffet wartet ab 06:30 Uhr (bis 10:00Uhr) auf die Gäste, um verputzt zu werden. Und wo wir gerade beim Frühstück sind, ab zum Essen fassen.

Das Frühstücksbuffet – Einmal alles bitte!

Prima, lecker und eine absolut ausreichende Auswahl. Mehr müsste man dazu eigentlich nicht sagen, aber wir tun es natürlich. Und so geht’s: man greife sich ein kleines Tablett und stürze sich aufs Buffet. Den Kaffee zieht man sich aus einer modernen Maschine, die neben Cappuccino auch andere Kaffeespezialitäten zu bieten hat. Säfte gibt es natürlich auch.

Das Frühstücksbuffet besteht aus einer großen Auswahl an Brötchen, Brot, Knäcke, Marmeladen, Wurst, Käse, Cornflakes und Joghurt verschiedener Art und hartgekochten Eiern und alles liebevoll aufgebaut. Im Hintergrund läuft nicht zu laut Antenne Düsseldorf im Radio, was unsere Vogelherzen besonders erfreut hat. So hört man weniger Geklapper (man hat ganz und gar keine anonyme Frühstückraum-Atmosphäre) und die Laune steigt unweigerlich. Lag vielleicht auch daran, dass viele unserer derzeit absoluten Lieblingslieder liefen :-)

Unser Gesamteindruck – ohne Gefühle geht’s nicht

Manchmal ist es so, man kommt irgendwo rein und fühlt sich nicht wohl, oder eben doch! So war das bei uns bei der Ankunft im B&B Hotel Düsseldorf-Airport. Genau erklären warum, ist gar nicht so leicht, aber es war einfach so. Und wir Parkvögel waren wirklich schon in vielen Hotels, uff.

Freundliche Begrüßung und Fragen sind genauso Willkommen wie der Gast selbst. Das Ambiente ist ganz und gar nicht verstaubt, sondern hell und freundlich. Manch einer könnte jetzt unken, ach, das Hotel gehört doch zu einer Kette und da ist alles von der Stange. Da sagen wir, aber wenn von der Stange Laune macht, prima. Klar ist, dass es hier auch nicht darum geht mit dem Waldorf Astoria oder dem Hilton zu konkurrieren, sondern zu einem äußerst fairen Preis guten Standard anzubieten. – Es wird nichts Falsches versprochen, aber jedes Versprechen gehalten. Finden wir einen super Deal.

Was wir besonders cool fanden:

  • Zugangscode zum Zimmer

  • Getränkeautomaten nehmen Scheine

  • WLAN funktioniert supi

  • Einheitliche Bildsprache in der Deko

  • Großes und schönes Waschbecken

  • Lecker Frühstück zum kleinen Preis

  • Und natürlich der Blick auf das Parkvogel Parkhaus, hehe

Wichtig: Wir schreiben hier ganz freiwillig, ganz ohne Bezahlung – nur eingeladen waren wir als Nachbarn für diese eine Übernachtung inklusive Frühstück.  

Außerdem schlafen wir nun noch beruhigter, denn jetzt wissen wir wirklich ganz genau, wo unsere Parkvogel-Kunden vor ihrem Urlaub schlafen.

Gute Reise und bis zum nächsten Mal am Flughafen Düsseldorf – im B&B Hotel oder beim Parkvogel :-). Übrigens ist das B&B Hotel auch eine optimale Wahl beim Besuch von Veranstaltungen im ISS DOME.

Buchen und weitere Informationen - B&B Hotel Düsseldorf-Airport

Buchen könnt ihr ganz einfach über die Webseite. Dort findet ihr auch alle wichtigen weiteren Informationen. Die Preise haben wir für euch aber schon mal abfotografiert. Und schaut mal, wer sich da im Hintergrund auf das Foto geschmuggelt hat :-)