Parkvogel am Flughafen Düsseldorf
Neuseeland

Kommt mit von Nord nach Süd

Neuseeland
Namibia

Ab in die Dünenwüste

Namibia
Äthiopien

Verbringt mit uns Silvester in Konso

Äthiopien

Zwischen blutigen Hieben und einem Inselparadies - Ein Stockkampf auf Lombok


Indonesien Lombok Tetebatu Berg

Spannend geht es weiter! Die lieben Hummeln im Arsch berichten vom Inselparadies Lombok. Umgeben von prachtvollen Stränden und Unterwasserwelten trifft man hier zur richtigen Zeit auf ein spektakuläres Ereignis. Um was genau es sich dabei handelt erzählen euch Stephan und Edith genau hier und genau jetzt :)

Ein Zwischenstopp in Tetebatu

Lombok steht für das Surfen. Für das Erklimmen des Gunung Rinjani. Und natürlich für die Wasserwelt der Gili Inseln. Doch mit etwas Zeit im Gepäck lohnt ein Zwischenstopp in Tetebatu. Der kleine Ort südlich des Gunung Rinjani Nationalparks liegt ruhig und idyllisch zwischen den Reisfeldern.

Indonesien Lombok Tetebatu Natur

Überall öffnen Homestays ihre Türen und bieten neben einem hübschen, teils traditionellen Ambiente einen fantastischen Blick über die pittoreske Szenerie der hügeligen Reislandschaft.

Erhaben blicken wir auf den Gunung Rinjani

Früh am Morgen, pünktlich mit der aufgehenden Sonne, ziehen wir los, um den erwachenden Tag willkommen zu heißen.

Indonesien Lombok Tetebatu Wiese

Die kleine Wanderung führt uns über schmale Pfade durch die, im Sonnenlicht glitzernden Halme des Reises. Im nebligen Dunst erlangen wir einen imposanten Blick auf den über 3700m hohen Gunung Rinjani, der in nicht allzu weiter Entfernung am Horizont mächtig emporragt.

Indonesien Lombok Tetebatu Feld

Wer mag kann bis zu den nahegelegenen Wasserfällen weiterwandern oder auch dem Affenwald in der Nähe einen Besuch abstatten. Wir aber sind beglückt von einem hinreißenden Morgen, den wir bei frischem Kaffee und leckerem Frühstück mit einem grandiosen Blick über die Reisfelder abrunden.

Indonesien Lombok Stockkampf Kaempfer

Wir empfinden fast schon eigene körperliche Qualen

Doch hat die friedvolle Umgebung rund um Tetebatu auch ihre blutigen Seiten. Durch die Luft schneiden und zischen die Hiebe der Stöcke. Große, klaffende Wunden zieren Oberkörper und Gesichter.

Indonesien Lombok Stockkampf Vorbereitung
Indonesien Lombok Stockkampf

Doch jeder einzelne Schlag wird von einem glückseligen, mitunter zwar schmerzerfüllten Lächeln, unterstrichen. Bei jedem Treffer empfinden wir als Zuschauer schon fast eigene körperliche Qualen. Doch die Faszination, die von dem Spektakel in der Kampfarena ausgeht, überzeugt uns mehr.

Indonesien Lombok Stockkampf unter Palmen

Erbarmungslos beim Stockkampf auf Lombok

Wir sind zu Gast bei einem Stockkampf auf Lombok. Nahe Tetebatu haben wir das große Glück Ende September, noch einen der wenigen Wettkampftage miterleben zu dürfen. Peresean nennt sich der traditionelle Stockkampf der Sasak, dem Zeremonien zugrunde liegen, mit der die Götter der Natur gnädig gestimmt werden sollen.

Indonesien Lombok Stockkampf Gruppe

Doch ist der Kult längst mehr zu einem publikumswirksamen Wettkampfsport geworden. Mit traditionellem Kopfschmuck, den Sarong um die Hüfte gebunden, mit Rattanstock und einem Schild aus Rindshaut bestückt beäugen sich die Kämpfer, bevor sie erbarmungslos aufeinander einknüppeln. Taktik und Schnelligkeit sind gefordert, doch auch der Respekt dem Gegner gegenüber ist ein absolutes Muss. Und am Ende jeden Kampfes ist eine aufrichtige Umarmung und das ehrlich, freudige Beglückwünschen des Siegers obligatorisch.

Gili-Air Strand

Zum Cocktail auf die Gilis

Aber auch wir lassen uns nicht davon abbringen, die, in den schillerndsten Farben umschriebenen Gili Inseln zu besuchen. Eigentlich heißt „Gili“ schlicht Insel. Doch die Gilis, in deren Erzählungen von Cocktails und Strandträumen berichtet wird, sind Gili Trawangan, Gili Air und Gili Meno. Mit der größten beginnend und der kleinsten Inseln endend spiegelt diese Reihenfolge auch die Geschäftigkeit auf den Inseln wieder. Gili Trawangan gilt als die trubelige Partyinsel, Gili Meno hat den Ruf, besonders ruhig zu sein. Wir wählen also das Mittelding und setzen mit einem der öffentlichen, langsamen Boote nach Gili Air über.

Gili-Air Stadt

Ein bisschen Ursprünglichkeit bleibt

Am Hafen erwarten uns bereits die Pferdekutschen, die den Besuchern als Taxi- Ersatz dienen, denn die Gilis sind autofrei. Doch Gili Air ist locker zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Entlang der Ost- und Südküste finden sich die meisten Unterkünfte, Restaurants und Bars, die mit regelmäßiger Livemusik zum Verweilen einladen.

Gili-Air Lombok Sonnenaufgang

Doch vor allem der nördliche Küstenabschnitt hat seinen ganz eigenen Charme, wenn man im Licht der untergehenden Sonne, den Blick auf den berühmten Gunung Agung auf Bali gerichtet, im warmen Sand verweilt. Gili Air bietet eine breite Palette von Gästehäusern und Restaurants. Dabei hat sich die Insel aber, vor allem im Landesinneren, einen Hauch von Ursprünglichkeit bewahrt. Spaziert man durch die Straßen, findet man noch einfaches Dorfleben und schlichte Padangs, die, wie überall in Indonesien, die unglaublich leckere einheimische Küche offerieren. Unbedingt probieren!

Gili-Air Schildkroete unter Wasser

Fantastische Unterwasserwelten - Die Meinungen spalten sich

Die Meinungen spalten sich, wenn sich der Fokus auf die Unterwasserwelt der Gilis richtet. Nur Korallenschrott sagen die einen. Wir sagen: Gili Air ist ein Unterwasser- Traumspot. Nicht nur wir als Taucher kommen hier auf unsere Kosten. Wer auf Gili Air absteigt, sollte sich unbedingt die eigene Schnorchel-Ausrüstung im Gepäck haben, denn was es hier schon wenige Meter vor der Ostküste zu sehen gibt, ist großes Kino.

Gili-Air Lombok Schildkroete

Es vergeht nicht ein Tag in mehr als zwei Wochen, an dem wir nicht mindestens eine Meeresschildkröte erblicken. Bunte Langusten, Steinfische und große Fischschwärme bevölkern die Korallenriffe in Strandnähe jedoch ebenso. Für uns hat Gili Air auf jeden Fall das Potential zum Schnorchel- Suchtfaktor und bietet eine fantastische Unterwasserwelt. Und darüber hinaus ist die Insel ein absolut großartiger Ort, um den Urlaub entspannt ausklingen zu lassen und noch einmal neue Kräfte zu tanken.

Ihr wollt noch näher an Stephan und Edith dran sein?

Reist mit Ihnen "Smart down under" auf ihrem Blog! Viel Spaß!

Pflichtangabe*


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.