Neuseeland

Kommt mit von Nord nach Süd

Neuseeland
Namibia

Ab in die Dünenwüste

Namibia
Äthiopien

Verbringt mit uns Silvester in Konso

Äthiopien

Bevor der Winter vollkommen angebrochen ist und wir es uns in unseren Decken vor dem Kamin oder der Heizung ;) gemütlich machen, haben wir hier einen Reisebericht der euch warme Gedanken zaubert. Unser lieber Parkvogelkollege Werner berichtet von seinem Familienurlaub in Antalya und überzeugt uns Damit dass diese wunderbare Großstadt am Mittelmeer auch mit der ganzen Familie eine Reise wert ist!

weiterlesen

Alte Lasten und Laster ablegen, gute Vorsätze schaffen. Das klingt erstmal wie der Grundgedanke jedes normalen Neujahrsfest, nicht wahr? Unsere lieben Hummeln im Arsch zeigen uns allerdings ein ganz besonderes Neujahrsfest in Luang Prabang, welches nach dem buddhistischen Mondkalender immer in den April fällt. Dabei geht es um Säuberung und Erneuerung. Doch nehmen die buddhistischen Südostasiaten dies auch beim Wort. Aber was genau soll das bedeuten? Stephan und Edith geben euch hier die einzigartige Antowrt auf diese Frage!

weiterlesen

Chiang Mai und Chiang Rai haben uns von Nordthailand schon sehr überzeugen können. Allerdings zeigen uns unsere lieben Hummeln im Arsch außerdem noch das Hippie-Dörfchen Pai und geben damit jedem Entdecker und Reiseliebhaber einen weiteren Grund Nordthailand auf seine Bucket-List zu setzen. Also, es ist so weit hier kommt der finale Teil drei unserer „Eckpunkte in Nordthailand-Reihe“.

weiterlesen

Auf, auf und weiter geht's! Hier kommt wie versprochen unser Teil zwei der "Eckpunkte in Nordthailand-Reihe". Dieses Mal nehmen uns unsere lieben Hummeln mit nach Chiang Rai. Lasst euch von einem weit unterschätzten Reiseziel durch Kunst, Kultur und kulinarische Köstlichkeiten beeindrucken und verzaubern. Denn die kleine Schwester Chiang Rai hat viel mehr zu bieten als es auf den ersten Blick vielleicht scheint.

weiterlesen

Es ist nicht einmal sechs Uhr am Morgen und noch recht kühl. Wir stehen etwas verloren auf dem fast verlassenen Bahnsteig. Gerade erst mit dem Nachtzug aus Bangkok eingetroffen. Willkommen in Nordthailand, willkommen im allseits hochgelobten Chiang Mai! Ob diese Stadt ihrem Ruf wirklich gerecht wird, erkunden wir aber lieber selbst. Leider jedoch in einer denkbar ungünstigen Jahreszeit. Zumindest kommen wir nicht in den saftig grünen Farbgenuss der grandiosen Naturrund um Chiang Mai und im gesamten Norden des Landes, denn es ist Trockenzeit. Die Brandrodungen auf den Feldern beherrschen die Luft und so liegen im wahrsten Sinne des Wortes trübe Wochen vor uns.

weiterlesen